Praxis für Oralchirurgie in Berlin

Oralchirurgie Berlin – Die Berufsbezeichnung “Fachzahnarzt für Oralchirurgie” ist der Abschluss einer mehrjährigen Weiterbildung, die in Vollzeit ausgeübt wird.
Nur wer nach einer mindestens einjährigen allgemeinzahnmedizinischen Assistenzzeit eine mindestens dreijährige fachspezifische Weiterbildungsstelle mit einer erfolgreich absolvierten Fachzahnarztprüfung abgeschlossen hat, ist berechtigt diese Berufsbezeichnung zu führen.

Nach dieser Zeit hat der Fachzahnarzt für Oralchirurgie eine ausgezeichnete Expertise auf allen Gebieten der Oralchirurgie.

Oralchirurgie Berlin
Handstueck
kd_faust
tisch_faust
Informationen zu den beiden häufigsten oralchirurgischen Behandlungen Zahnentfernung und Wurzelspitzenresektion finden Sie im Hauptmenü. Wir bieten aber auch weitere oralchirurgische Leistungen an, wie zum Beispiel Entfernungen von Lippen- /Zungenbändchen, Fibromen und Fremdkörpern. Weitere zahnmedizinische Behandlungen sind die Entfernung von im Knochen lokalisierten Entzündungsherden (Zysten) sowie die Freilegung von verlagerten Eckzähnen.

Besondere Leistungen wie Piezo-Chirurgie, Elektro-Chirurgie sowie Behandlung in Sedierung oder Intubationsnarkose werden ebenfalls durchgeführt. Informieren Sie sich nachfolgend über unser zahnmedizinisches Behandlungsspektrum bezüglich der Oralchirurgie.

Terminvereinbarung:

Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten, erreichen Sie unsere Praxis für Oralchirurgie in Berlin telefonisch unter 030 / 6 88 39 12 88 oder Sie schreiben uns eine Mail an mail@alex1-berlin.de. Persönlich können Sie unsere Praxis für Oralchirurgie montags bis freitags zwischen 8:00 und 19:00 Uhr besuchen.

Teilbereich der Oralchirurgie in Berlin- die Weisheitszahnentfernung

Ein wichtiger Teilbereich der Oralchirurgie in unserer zahnmedizinischen Praxis in Berlin ist die Weisheitszahnentfernung. Bei rund 50% aller Deutschen ist der Kiefer für die Weisheitszähne zu klein. Die Folge sind Zahnverschiebungen, Schmerzen und Entzündungen. Nicht immer lassen sich die Weisheitszähne auf normalem Wege ziehen, da sich Schmerzen und Entzündungen schon ausbreiten, wenn die Weisheitszähne noch nicht komplett durchgebrochen sind. Die frühzeitige Entfernung der Weisheitszähne auf chirurgischem Wege gehört zu den Standardeingriffen unserer Praxis für Oralchirurgie in Berlin. Auch tief im Kiefer liegende Weisheitszähne kann der Oralchirurg schmerzarm und sicher entfernen. In der Regel entfernen wir den Weisheitszahn unter örtlicher Betäubung in unserer Praxis. Alternativ bieten wir Ihnen aber auch die Sedierung (Dämmerschlaf) an und in besonderen Fällen auch die Vollnarkose. Idealerweise lassen Sie sich nach der Weisheitszahnentfernung von einer Begleitperson nach Hause bringen und schonen sich. Gerne geben wir Ihnen ein Rezept für ein Schmerzmittel mit und Sie sollten zuhause die Wange gut kühlen. Das hilft gegen die Schmerzen und die Schwellung zu reduzieren.

Oralchirurgie Berlin- operative Zahnerhaltung durch Wurzelspitzenresektion

Die Wurzelspitzenresektion ist der Versuch einen Zahn zu erhalten. Dieser Versuch kann sich lohnen, wenn sich der Zahn im Sichtbereich befindet oder Sie sonst nur gesunde Zähne haben. Die Wurzelspitzenresektion ist der letzte Versuch den Zahn zu erhalten. Hat die oralchirurgische Behandlung keinen Erfolg, muss der Zahn entfernt werden. In rund 60% aller durchgeführten Wurzelspitzenresektionen kann der Zahn über die nächsten fünf bis zehn Jahre erhalten werden. Sollte der Eingriff nicht erfolgreich sein, lässt sich dies bereits nach etwa drei Monaten feststellen. Die Wurzelspitzenresektion kann von einem erfahrenen Oralchirurgen unter Lokalanästhesie (örtliche Betäubung), Sedierung (Dämmerschlaf) oder Vollnarkose (Allgemeinanästhesie) durchgeführt werden. Wir empfehlen Ihnen eine begleitete Heimfahrt und mindestens einen Tag Ruhe nach dem Eingriff. Das beschleunigt die Wundheilung und mindert mögliche Schmerzen. Selbstverständlich erhalten Sie in unserer Praxis für Oralchirurgie ein Rezept für Schmerzmittel und weitere Verhaltensmaßnahmen zur angenehmen Wundheilung.

Weiteres Behandlungsspektrum der Oralchirurgie in Berlin

In unserer Praxis für Oralchirurgie in Berlin profitieren Sie von modernster Praxisausstattung, stetiger Fort- und Weiterbildung und einem ganzheitlichen Konzept, das Sie als Patienten in den Mittelpunkt stellt. Neben den klassischen Behandlungen der Oralchirurgie können Sie in unserer Praxis für Oralchirurgie in Berlin auch akute Entzündungen im Mund- und Kieferbereich, die Behandlung von Mundschleimhaut- und Kieferveränderungen, verlagerte Zähne und Kieferhöhlenoperationen durchführen lassen.

Die operative Korrektur des Lippenbandes oder Zungenbändchens wird häufig schon im Kindesalter vorgenommen und kann heute dank modernster Lasertechnik sehr schonend, schmerzarm und minimal-invasiv durchgeführt werden. Ist das Lippenbändchen häufig für breite Zahnlücken verantwortlich, kann ein verkürztes Zungenbändchen Sprachstörungen verursachen. Lassen Sie sich gerne zu den genannten oralchirurgischen zahnärztlichen Behandlungen in unserer Praxis in Berlin beraten.

Piezo-Chirurgie in der Oralchirurgie

Die Piezo-Chirurgie ist ein modernes Chirurgieverfahren, das ultraschallgestützt angewendet wird. Die Piezo-Chirurgie in der Oralchirurgie wird gerne in der Implantologie angewendet, da das Operationsverfahren Kieferknochen schonend transplantieren oder operieren kann. Das meist als unangenehm empfundene Bohrgeräusch entfällt und die Behandlung wird vom Patienten in der Regel als sehr viel stressfreier und angenehmer empfunden. Dank der modernen Piezo-Chirurgie wird angrenzendes Weichgewebe geschont und Kieferknochen kann fast drucklos durchtrennt werden. Anwendungsbereich der Piezo-Chirurgie in der Oralchirurgie sind unter anderem:

  • Sinuslift zum Knochenaufbau vor einer Implantation
  • Parodontaltherapie
  • Wurzelspitzenresektion
  • Zystenoperationen im Mund- und Kieferbereich
  • Zahnextraktionen
  • Intralift zum Knochenaufbau vor einer Implantation

Lassen Sie sich gerne zu den Möglichkeiten der Piezo-Chirurgie in unserer Praxis für Oralchirurgie in Berlin beraten. Sie erreichen uns telefonisch unter 030 / 6 88 39 12 88.

Zahnimplantate- ein wichtiger Bereich der Oralchirurgie

Aufgrund ihrer besonderen Ausbildung eignen sich Oralchirurgen im besonderen Maße für die Implantation, die in den letzten Jahren einen enorm hohen Stellenwert im Bereich des Zahnersatzes eingenommen hat. Auch in unserer Praxis für Oralchirurgie sind Implantologie und Oralchirurgie eng miteinander verknüpft. Feste Zähne bis in das hohe Alter, das ist der Wunsch vieler Patienten, die einen oder mehrere Zähne verloren haben.

Wir bieten Ihnen in unserer Praxis für Oralchirurgie die Möglichkeit der Sofortimplantate, so dass Sie noch am gleichen nach dem Ziehen des Zahnes über einen sofortigen provisorischen Zahnersatz verfügen. Das Sofortimplantat setzt verschiedene Voraussetzungen eines gesunden Kiefers voraus, so dass wir Sie gerne zu diesem zahnmedizinischen Bereich in unserer Praxis für Oralchirurgie beraten.

Gerne informieren wir Sie auch zu den Möglichkeiten der Sedierung, die wir unter anderem für den Knochenaufbau anbieten. Bitte beachten Sie, dass Sie nach einer Zahn-OP mit Sedierung den Heimweg nicht alleine antreten können und am besten in den darauffolgenden 24 Stunden eine Person Ihres Vertrauens an Ihrer Seite haben.

Ob extrem ausgeprägtes mulmiges Gefühl oder Zahnarzt-Angst, in unserer Praxis für Oralchirurgie in Berlin finden wir für jeden Patienten das optimale Behandlungskonzept. Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten, erreichen Sie unsere Praxis für Oralchirurgie in Berlin telefonisch unter 030 / 6 88 39 12 88 oder Sie schreiben uns eine Mail an mail@alex1-berlin.de. Persönlich können Sie unsere Praxis für Oralchirurgie montags bis freitags zwischen 8:00 und 19:00 Uhr besuchen. Wir freuen uns auch Sie in unserer Praxis für Oralchirurgie in Berlin begrüßen zu dürfen.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns telefonisch, online oder direkt in der Praxis.

Sprechzeiten:
Montag - Freitag
9.00 - 19.00
Samstag
8.30 - 13.30

und nach Vereinbarung
Implantatsprechstunde
Narkosesprechstunde

Telefonische Erreichbarkeit:
Montag bis Freitag
von 8.00 – 19.00 Uhr

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für Ihre Zahngesundheit.

Wir freuen uns auf Sie!

Dr. Kai-Uwe Bochdam, PhD., MSc, MSc
Dr. Patrick Faust

Praxis für Implantologie und Oralchirurgie

Berolinahaus
Alexanderplatz 1
D-10178 Berlin

Fon: (030) 6 88 39 12 88
Fax: (030) 6 88 39 12 77

E-Mail: mail@alex1-berlin.de